Aktualität den Newsletter erhalten oder Facebook auf!
Jetzt: 8℃
Morgen: 14℃

Naturschönheiten

11. Freidhöfe

Reformierter Friedhof: Bajcsy-Zsilinszky Str.
Katholischer Friedhof: Széchenyi Str.

Die reformierte Gemeinde erhielt dieses Gebiet am Fuß des Soós-Berges statt des früheren Friedhofes bei der Grenzregelung vom Jahre 1851 auf ansuchen des Pfarrers János Móricz.


Der mit dem Vollstrecken beauftragte Richter, Ferenc Késmárky hat das Grundstück bestimmt, das am 18. Juni 1854. eingeweiht wurde.

In diesem Friedhof finden sie die Grabdenkmäler der reformierten Pfarrer Gyula Czakó, Gyula Molnár und József Kuti, aber hier ruht auch der „Dichter des Balatons“, Lajos Soós, die berühmteste Person aus Kenese, sowie ein anderer Dichter, Károly Csizmadia. Der Namengeber des Berges hat seine Ruhestätte noch am Leben ausgewählt und nach seinem Tod hat sich sein Wunsch auch erfüllt. Von da an konnte man damals noch den Balaton sehen und genau das motivierte ihn bei der Wahl: Er wollte so nah wie möglich zum Balaton liegen.

Der reformierte Kirche ist auch die Pietätsstelle des zweiten Weltkrieges.

Sie sehen am Haupteingang das Denkmal der gefallenen Helden. Das Denkmal ist ein Werk von Gizella Péterfy. Der Verein der Stadtschützer ließ das Denkmal am 30.Juni 1990 setzen. Die Gedenksäule, die zu Ehren des Freiheitskampfes 1948/49 gestellt wurde, ist ein Werk des volkstümlichen Holzschnitzers, József Nyulasi.

Gegenüber steht der deutsche Soldatenfriedhof. Hunderte von Soldaten, die in der Umgebung gefallen sind, ruhen hier.

Im hinteren Teil des Friedhofs wurden die Opfer der Epidemien begraben. Hier wird niemand mehr begraben, um die erneute Verbreitung der Pest zu vermeiden.

Wenn Sie Lust zu einem weiteren Spaziergang haben, können Sie auch den katholischen Friedhof besuchen (Széchenyi Str.) Hier befindet sich die Gruft des Vikars Gusztáv Jánosi, das Grab der Pfarrer Árpád Németh und János Szabó, der der erste Monograf von Kenese war (sein Grab kann nicht besucht werden).

Zurück

Balaton Keleti Kapuja
Tourismusverein
hellobalaton.eu
Für weitere Informationen
warten auf Ihren Anruf
Die Tourist Information
Office!
Phone: Tourinform Balatonkenese
2020 All rights reserved.
welovepixel